ADMR - Der Wickelspezialist fürs Pferd

Warenkorb

Wickelspezialist

Der
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ADMR

WICKELINFO
Anhang IV

Ausnahmen
Die Anwendung/Verabreichung folgender in Deutschland bei Pferden zugelassener Substanzen in zeitlichem Zusammenhang mit der Wettkampfteilnahme ist erlaubt:
– Impfstoffe gemäß Durchführungsbestimmungen zu § 66.6.10
– Substanzen zur Bekämpfung von Endoparasiten
– Paramunitäts-Inducer
– Desinfektionsmittel und Insektenschutzmittel
– die äußerliche Anwendung von ätherischen Ölen
– die orale Verabreichung von Mineralstoffen, Vitaminen, Elektrolyten, Hyaluronsäure, Chondroitinsulfat, (sulfatierten) Glykosaminoglykanen
– Altrenogest bei Stuten
– Omeprazol
– Antimykotika, äußerlich

Außerdem erlaubt sind
o manuelle Therapieverfahren (Physiotherapie, Chiropraxis, Osteotherapie) sowie
o folgende physikalische Verfahren:
Eiswasser, Kühlmaschinen, nicht unter einer Temperatur von 0° C
• Magnetdecken

Auszug aus dem Regelwerk für den deutschen Turniersport:
FN Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) 2018/ Teil C: Rechtsordnung/ FN Anti-Doping- und Medikamentenkontroll- Regeln für den Pferdesport. Druck: April 2018.
Informationen
> Servicetelefon: 09129 9077140   Mo. - Do. 09:00 - 16:00
Service
6.0
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü